Kostenfreier Versand ab CHF 90
Beim Versand in die Schweiz können Zölle anfallen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.
7–9 Werktage Lieferzeit
Weingut Jakoby Mathy

Riesling Spätlese trocken "Bergspitze"

CHF 13.90

Lieferzeit 7–9 Werktage

Weißwein
trocken
Riesling
Deutschland
Mosel

Vinifikation

  •  Riesling Spätlese „Bergspitze“, trocken
  • „Großes Gewächs“ von der Hubertuslay
  •  Mineralisch-salzig & fruchtig-würzig – lecker zu Schwein & Geflügel

Spitze in jeglicher Hinsicht! Der Riesling Spätlese trocken „Bergspitze“ von Weingut Jakoby Mathy genießt als „Großes Gewächs“ die allerbeste Lage an der Bergspitze der Hubertuslay. Der Riesling von der Mosel zieht seine mineralische Kraft aus den Schieferböden der Lage. Dadurch entwickelt er eine herbe salzige Note, die toll mit den saftigen Fruchtnoten von Aprikose, Apfel und Zitrus spielt. Der trockene Weißwein mag es gern gesellig. Deftiges Schweinefleisch, auch gern nach asiatischer Zubereitung, passt wunderbar. Geräucherter, fettreicher Fisch gehört auch dazu.

Das Weingut: Jakoby Mathy

Familientradition und eine klare Idee: Das Weingut Jakoby Mathy keltert nun bereits in dritter Generation absolute Spitzenweine. Voran preschen dabei vor allem die Rieslings, die hier an der Mosel (Bernkastel, Kinheim) weltweite Bekanntheit erlangten – rassig, trocken, würzig. Verbundenheit zur Natur, makelloses Handwerk, enger Zusammenhalt – das sind die Grundpfeiler, auf denen das familiengeführte Weingut Jakoby Mathy steht.

 

Steckbrief

Weintyp
Weißwein
Geschmack
trocken
Rebsorte(n)
Riesling
Herkunft
Deutschland
Region
Mosel
Ausbau
Edelstahltank
Weingut
Weingut Jakoby Mathy
Lagerfähigkeit
3 bis 5 Jahre
Trinktemperatur
8–10 °C
Sulfit
13,50 % vol
Weingut Jakoby Mathy GbR
Königstraße 4
54538 Kinheim
Weißwein
Artikelnummer
SW18884

Rebsorte

Riesling

Riesling

Anbau

Der Riesling ist eine langsam reifende Rebsorte, deren prägendes Element die fruchtige Säure ist. Deshalb ist er prädestiniert für die nördlichen Anbaugebiete, wo er in der späten Herbstsonne seine Reife vollendet. Er stellt die höchsten Ansprüche an die Lage (Energie), dafür aber geringe Ansprüche an den Boden. Je nach Standort (Bodenart und Mikroklima) bringt er sehr unterschiedlich nuancierte Weine. Optimale Bedingungen bieten die wärmespeichernden steinigen Steillagen entlang der Flusstäler.

Bedeutung

Er gilt als das Aushängeschild des deutschen Weinbaus, wie keine andere Rebsorte bestimmt der Riesling das weltweite Image der 13 deutschen Anbauregionen. Deutschland gilt als Heimat des Rieslings, denn immerhin stehen mit über 23.400 Hektar rund 50 Prozent aller Rieslinge der Welt in deutschen Weinbergen.
Im Rheingau nimmt der Riesling mit fast 2.500 Hektar fast 80 Prozent der dort verfügbaren Rebfläche in Anspruch. Daneben zählen zu den wichtigsten Riesling-Produzenten die Anbaugebiete Mosel (5.400 Hektar), Pfalz (5.800 Hektar), Rheinhessen (4.400 Hektar), Württemberg (2.100 Hektar), Baden (1.100 Hektar) sowie die Nahe (1.200 Hektar). In elf von dreizehn deutschen Anbaugebieten gehört der Riesling zu den "Classic"-Rebsorten.

Kundenbewertungen

5.0
2 Bewertungen
5
4
3
2
1
Verifizierter Kauf
am 01.10.2021

Wunderbare Frucht, beeindruckende Mineralität, exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis! Gerade auch was für echte Riesling-Liebhaber!

weiterlesen
Verifizierter Kauf
am 22.04.2021

Toller Riesling

Den werde ich wohl im Sommer öfters trinken

weiterlesen