Kostenfreier Versand ab CHF 90
Beim Versand in die Schweiz können Zölle anfallen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.
8–10 Werktage Lieferzeit
Kundenhotline +41 44 505 10 50
Rezept07

Popcorn Torte

Aufgepasst, hier kommt eine etwas andere Hochzeitstorte: Unsere strahlende Popcorn Cake ist alles andere als ein 08/15 Gebäck, sondern eine sagenhafte Sünde für Groß und Klein – und das ausschließlich aus natürlichen Zutaten! Die Liaison aus leicht salzigem Popcorn, vollmundiger Kokoscreme und verführerischem Karamell lässt Herzen höher schlagen und ein Jeder will sagen: "Ja, ich will"...

Aufwand

Mittel
Niveau
60
Min.
Vorbereitung
60
Min.
Zubereitung

Zutaten 1 Portion(en)

Für das Karamellpopcorn

  • 150 g Kokosblütenzucker
  • 1.5 TL Vanille
  • 0.5 TL Salz
  • 120 ml Kokosmilch (über Nacht gekühlt)
  • 0.5 TL Backpulver
  • 0.5 Packung Salziges Popcorn

Für den Teig

  • 500 g Dinkelvollkornmehl
  • 300 g Kokosblütenzucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Kakaopulver
  • 4 TL Vanilleextrakt
  • 200 g Olivenöl
  • 500 ml Wasser

Für die Glasur

  • 4 Packung Kokosmilch (über Nacht gekühlt)
  • 100 g Agavendicksaft

Utensilien

Topf, Große Schüssel, Zwei Kuchenformen mit 20 cm Durchmesser , Schüssel, Handmixer

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Alle flüssigen Zutaten in einer zweiten Schüssel mischen.
  2. Schritt 2

    Auf einen der unteren Böden eine dünne Schicht Creme geben und einen Teil des Popcorns darauf verteilen. Den nächsten Boden darauf geben und ebenso verfahren. Mit allen anderen Böden so weiterverfahren bis 3 bis 4 Schichten aus Boden, Creme und Popcorn entstehen (je nach Menge der Creme) und mit einem Creme- Teil abschließen. Restliches Popcorn darüber verteilen und die restliche Karamellcreme in der Mikrowelle oder im Topf mehrmals für 30 Sekunden erwärmen, dazwischen umrühren. Karamell über die Torte träufeln und servieren.
  3. Schritt 3

    Zubereitung Karamellpopcorn: Ofen auf 70° C vorheizen.
  4. Schritt 4

    Backpulver hinzugeben und verrühren.
  5. Schritt 5

    Die Tortenböden aus der Form nehmen und mit einem großen Messer vorsichtig auf halber Höhe horizontal durchschneiden.
  6. Schritt 6

    Für das Karamell Zucker, Salz und Vanille in einem Topf auf hoher Hitze zum Schmelzen bringen. Dabei stetig umrühren, bis die Masse klumpig wird. Kokosmilch hinzufügen und weiterrühren. Solange rühren, bis alle Klumpen verschwunden und das Karamell soft und cremig ist. Herd ausschalten.
  7. Schritt 7

    Für die Glasur den festen Creme-Teil aus den Kokosmilch-Konserven in eine Schüssel geben (möglichst ohne Kokoswasser). Den Agavendicksaft hinzufügen und mit dem Handmixer auf höchster Stufe 2 bis 3 Minuten schlagen, bis eine steife Creme entsteht. Die Creme für eine Stunde kalt stellen.
  8. Schritt 8

    In einer sehr großen Schüssel zwei Drittel der Karamellmischung und Popcorn mischen, bis das gesamte Popcorn ummantelt ist. Popcorn in ein oder zwei Backformen geben und für eine Stunde in den Ofen stellen. Dabei alle 15 Minuten wenden.
  9. Schritt 9

    Kuchenformen gleichmäßig mit der Masse füllen und für 40 bis 45 Minuten backen. Zwischendurch mit einem Zahnstocher in der Mitte des Kuchens testen, ob der Teig innen noch flüssig ist. Aus dem Ofen nehmen und in der Form für 10 Minuten abkühlen lassen.
  10. Schritt 10

    Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  11. Schritt 11

    Trockene Zutaten Stück für Stück zu den flüssigen geben und vermischen, bis eine geschmeidige Masse entsteht.
  12. Schritt 12

    Zubereitung Kuchen: Ofen auf 180° C vorheizen.
  13. Schritt 13

    Zwei Kuchenformen mit 20 cm Durchmesser einfetten.
  14. Schritt 14

    Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen.

Kommentare

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein