Kostenfreier Versand ab CHF 90
Beim Versand in die Schweiz können Zölle anfallen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.
12–14 Werktage Lieferzeit
Kundenhotline +41 44 505 10 50
BIO Di Mare Meeressalat
Oceanfruit

BIO Di Mare Meeressalat

CHF 5.15

Dieser Artikel ist z.Zt. nicht verfügbar.

Lass dich per E-Mail benachrichtigen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.

Produktinformationen

Als wir den Meeressalat des Berliner Startups „Nordic Oceanfruit” zum ersten Mal probiert haben, spaltete die köstliche Kreation unser Team ganz klar in zwei Lager: Die einen snackten den Salat einfach pur weg, die anderen behaupteten, dass so etwas Feinem doch mehr Aufmerksamkeit und Kultur gebühre und aßen den Salat lieber eingerollt in Sushi-Reis, auf Salat oder zu gutem Brot. Einig waren wir uns jedoch in einem entscheidenden Punkt: Wer Algensalat vom Japaner mag, der wird den Meeressalat von „Nordic Oceanfruit” garantiert als neuen Favoriten küren. Die italienische Variante entführt dich in die wunderschöne italienische Natur. Eine echte Frutti di Mare der vegetarischen Art, die nichts vermissen lässt. Ob Lunch, Brunch oder Dinner – einfach nur meerchenhaft gut!!

Tomaten* (40%), Europäische Meeresalgen* (30%), Fenchel* (10%), Sonnenblumenöl*, Sonnenblumenkerne*, Wasser, Zitrone*, Knoblauch*, Maisstärke*, Salz, Chili*.

*aus kontrolliert biologischem Anbau
Durchschnittliche Nährwerte pro 100g
Brennwert 469 kJ
(112 kcal)
Fett 8,8 g
davon gesättigte Fettsäuren 1,1 g
Kohlenhydrate 5,0 g
davon Zucker 1,6 g
Eiweiß 2,3 g
Salz 1,30 g
Deutschland
Oceanfruit GmbH
Grüntaler Str. 29
13357 Berlin
BIO-Algensalat
DE-ÖKO-006
Artikelnummer
SW17328

Kundenbewertungen

4.0
2 Bewertungen
5
4
3
2
1
Verifizierter Kauf
am 30.08.2020

Schmeckte zu Pasta als Nudelsoße wesentlich besser als auf dem Brot.

weiterlesen
Verifizierter Kauf
am 19.07.2020

Besser als erwartet.

Die Algen fallen meinem Empfinden nach lediglich durch Ihre Konsistenz auf. Dadurch, dass hier Fenchelstückchen und gehackte Tomaten verwendet wurden, würde ich den Geschmack eher als mediterran bezeichnen.

Einziges Manko: Die Portion reicht tatsächlich nur für ein paar Löffelchen als Snack zwischendurch. Bei einer größeren Menge könnte man sicher noch viele andere leckere Rezepte damit ausprobieren.

weiterlesen